Logopädie für Erwachsene

Bürgerspital Solothurn

Kantonsspietal Olten

Praxis für Logopädie Olten

Die Finanzierung logopädischer Massnahmen bei Erwachsenen wird auf Grund medizinischer Diagnose und ärztlicher Verordnung von der Grundversicherung der Krankenversicherer oder anderen Versicherungen (Unfall-/Militärversicherung) übernommen.

Logopädie für Erwachsene

Die Logopädie am Rehabilitations- und Rheumazentrum der solothurner Spitäler umfasst die Abklärung, Behandlung und Beratung von Störungen der gesprochenen und geschriebenen Sprache, der Stimme, des Schluckvorgangs und des Rechnens. Solche Störungen treten meist als Folge von Hirnschädigungen oder Tumorerkrankungen auf, können aber auch bei degenerativen Erkrankungen des Zentralnervensystems (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Alzheimererkrankung, u.a.) vorkommen.